Adelaide – Alice Springs – Sydney

Hey Ihrs,

wie angekündigt hats mich letztens an den Uluru verschlagen. Da ich grade keine Lust habe viel zu schreiben, lass ich einfach mal Fotos sprechen.

Fotos – Fringe Festival Adelaide

Fotos – Alice Springs

So, danach gings für mich und mein Auto zurück nach Sydney. Soviel kann ich sagen, angekommen sind wir beide. Mein Auto hat es nicht so gut überstanden. Mal abgesehen davon, dass ich schon nach dem ersten Stopp, 200 Kilometer hinter Adelaide nicht mehr vorwärts gekommen bin, es irgendwie am nächsten Tag geschafft habe zum nächsten Mechaniker zu gelangen (150 Kilometer weiter), der mir den Riemen an der Lichtmaschine festgezogen hatte (40 Dollar, Sonderangebot), hab ich heute früh beim Losfahren ein grässliches Geräusch im Motorraum festgestellt. Jedenfalls hab ich mich nach Sydney geschleppt, einen Mechaniker gefunden, der nur meinte 1500 Dollar Reparatur oder neuer (alter) Motor für das gleiche. Okay. Verkaufen hat sich somit erledigt. Jetzt steh ich vor der Aufgabe entweder die Schrottkarre an den nächsten Verwerter zu verticken oder irgendwoher nen Motor aufzutreiben und hoffen das ich das Auto dann verkaufen kann.

Nachher treff ich mich mit der Dänin Maria, die ich in Adelaide kennengelernt hab.

Das waren die neuesten Nachrichten, bis denne!

Eine Antwort zu “Adelaide – Alice Springs – Sydney”

  1. Vadda sagt:

    Die Fotos sind ja …ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll…und das alles siehst Du in bewegten Bildern, life und in Farbe…was ist da schon ein kaputtes Auto dagegen? Kaum bist Du zu Hause wirst Du von „Deiner Karre“ schwärmen. Repariere sie, es findet sich ein Weg. Du hast auf Deiner Reise doch immer einen Weg gefunden.